Wanderung durchs Moor

Frühmorgendlich mit dem Heimatverein durch das Dalum-Wietmarscher Moor

 

Der Heimatverein Haren (Ems) e.V. veranstaltet am Sonntag, 17.06.2018, ab 6.00 Uhr eine frühmorgendliche ca. 2 stündige Exkursion durch das Dalum-Wietmarscher Moor. Dieses Moorgebiet war bis vor Kurzem noch durch den Torfabbau geprägt. Nach Beendigung des Abbaus im vergangenem Jahr wird das gesamte Gebiet jetzt renaturiert und wieder vernässt. Hierdurch kehrt die typische Moorfauna und -flora jetzt langsam zurück.

Die Wanderung führt auf einer ca. 9 km langen Strecke entlang des Europäischen Vogelschutzgebietes und durch eine beeindruckend offene und fast baumlose Landschaft. Zu beachten sind auch die Besonderheiten der Witterung: Die Sonneneinstrahlung ist auf der offenen Fläche sehr intensiv, bei kühlerem Wetter ist jedoch entsprechende Bekleidung vorzusehen, da der Wind dort außergewöhnlich kalt sein kann.

Die fachkundliche Begleitung erfolgt durch den Museumsbegleiter des Emsländischen Moormuseums, Heinz Schütte, der ca. 40 Jahre seines Berufslebens in Haren (Ems) tätig war und hierdurch dem Heimatverein Haren seit langer Zeit in besonderer Weise verbunden ist.

Den Abschluss der Moorwanderung bildet ein gemeinsames Frühstück im Café des Emsland Moormuseums. Eine Besichtigung des Moormuseums ist nicht vorgesehen, kann jedoch ab 10.00 Uhr individuell geplant werden.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich. Anmeldungen nimmt der Schriftführer des Heimatvereins Haren (Ems) e.V., Franz Lammers, unter der Rufnummer 01 73 - 544 87 83, entgegen.

Impressum | Datenschutzerklärung | Disclaimer