5. Harener Revival-Night

Drei "ganz Große" auf der 5. Harener Revival-Night am 20.01.2018 um 19:00 Uhr im beheizten Zelt an der Mersmühle.

 

Auch wenn Robbie Williams nicht selbst auf der Bühne erscheint, seine Musik und seine Show wird die Zuschauer schon von Beginn an in ihren Bann ziehen. Verantwortlih dafür ist Henri Toonders. Der Niederländer ist bekannt für seine typische Robbie-Körpersprache. Zusammen mit der optischen Ähnlichkeit bekommt man das Gefühl, als ob Robbie selbst auf der Bühne steht. Mit musklösem Körperbau, dem lasziv-sexy Bilck, den Tattoos, den frechen Sprüchen und großen Hits auf der Lippe sorgt Toonders für eine echt verrückte Show. Man geniesst "Angels", "Feel", "Let me entertain you" und viele andere Hits und vergisst, dass man einem look-alike Tribute-Künstler zuhört. Just like Robbie Williams ist eine Show, die viel(en) Spaß macht.

 

 

Und noch mehr gibt es in anderen Stilrichtungen. Hildegaard Kooy und ihre 11-köpfige Band werden sich mit einem Tina Turner Tribute Act präsentieren. In Surinam geboren, ist die 54-jährige fast eine Kopie ihres Vorbildes. Auch was ihre Vita betrifft. Doch nach eigenen Worten ist Hildegaard keine Tina Turner Kopie, sie würde niemals vollständig die echte Tina auf der Bühne in ihren Bewegungen nachahmen. Sie ist und wird immer sie selbst auf der Bühne sein mit dem Ziel, eine unvergessliche Show zu präsentieren.

"EYSZEIT" mit ihrer verblüffend authentischen Peter Maffay-Show wird das Programm in seiner Abwechslung weiter bereichern. Reiner Vogl mit seiner vom Original kaum zu unterscheidenen Stimme ist eines der herausragendes Merkmale dieser Band, die mit zahlreichen Medienpreisen, unter anderem dem goldenen Mikrofon der ARD ausgezeichnet wurde. Authentisch kommen aktuelle Songs und Klassiker wie "Sieben Brücken", "Eiszeit", "So bist Du", "Samstagabend" oder "Sonne in der Nacht" herüber und garantieren einen hochkarätigen Musikgenuss.

Karten für die Revival-Night sind zum Preis von 19,50 € bei den Vorverkaufsstellen im Tourismusbüro Haren und im Reisebüro am Rathaus erhältlich, sowie online beim Vorverkaufssystem Proticket über den rechts oben stehenden Link.