Heiraten im „Müllerhaus“ des Mühlenmuseums

Das Standesamt Haren (Ems) bietet die Möglichkeit, im „Müllerhaus“  des Mühlenmuseums den Bund fürs Leben in einem besonderen Rahmen zu schließen.

Beim „Müllerhaus“ handelt es sich um ein niederdeutsches Hallenhaus aus dem Jahre 1829, das mit holzreichem Fachwerk ausgestattet wurde. Es befindet sich auf einem ca. 1,8 ha großen Areal mit herrlichem alten Baumbestand an der Landegger Straße.

Zum Mühlenmuseum gehören noch zahlreiche andere Gebäude wie z.B. die restaurierte Mersmühle (Kappen-Windmühle aus dem Jahre 1825), ein Backhaus (1809), ein historischer Brunnen (1854) und ein typischer Bauerngarten, der auf Emslandebene besonders ausgezeichnet wurde.

Termine für Eheschließungen

Eheschließungen im „Müllerhaus“ sind in der Zeit von April bis Oktober (montags, dienstags, donnerstags und freitags jeweils um 10.00 Uhr und 11.00 Uhr) möglich.

Kosten

Zusätzliche Gebühr für die Eheschließung im „Müllerhaus“: 100,- EUR.

Impressum | Datenschutzerklärung | Disclaimer